Willkommen im ELAM Solutions Hilfecenter

Alle Themen /
Kategorien /
Flowchart
/
Flowchart starten

Flowchart starten

Veröffentlicht:
December 4, 2023
Aktualisiert:
September 20, 2023
Von:
Waldemar

Table Of Content

Flowcharts werden immer über eine zugewiesene Variante im ELAM-Assistenten gestartet. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Varianten zu Flowcharts zugewiesen werden.

Es sind folgende Regeln zu berücksichtigen:

  1. Wenn eine Variante gestartet wird, zu der nur Dokumente zugewiesen sind, dann werden alle zugewiesenen Dokumente zur Auswahl aufgelistet.
  2. Wenn eine Variante gestartet wird, zu der Dokumente und ein Flowchart zugewiesen ist, dann wird immer primär ein Flowchart gestartet.

Hinweis: Nur wenn ein Flowchart gestartet wird, wird eine Produkt Historie protokolliert und in der Auswertung angezeigt.

Schritt 1. Navigieren Sie über die Administration auf den Assistenten.

Schritt 2. Melden Sie sich bei Ihrem gültigen Benutzer an, wenn Sie aufgefordert werden. Wenn Sie bereits angemeldet sind, können Sie diesen Schritt ignorieren.

Schritt 3. Beim erstmaligen Aufruf des Assistenten werden Sie aufgefordert, den Assistenten zu konfigurieren.

  • Wählen Sie hier zuerst Ihre Station aus, an der gearbeitet werden soll.
  • Bei angemeldeten Benutzern wird der Systemname angezeigt.
  • Klicken Sie anschließend auf weiter.

Hinweis: Sollten Ihnen keine Station zur Auswahl angezeigt werden, müssen Sie mindestens eine Station in der Administration unter Strukturen > Stationen neu anlegen. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie eine Station erstellt wird.

Sie sollten folgende Ansicht sehen:

Schritt 4:Der Assistent lädt jetzt das Startformular. Dies ist Ihr Einstiegspunkt um Varianten zu Starten, oder Dokumente zur Station aufrufen zu können.

Sie sollten folgende Ansicht sehen:

Schritt 5. Wählen Sie eine Variante aus die Sie zuvor zu einem Flowchart zugewiesen haben.

Hinweis: Sie können Ihre Variante auch über einen vorhandenen Scancode erfassen. Der Assistent prüft automatisch, ob zum Scancode eine Variante im System existiert)

Schritt 6. Bevor Sie Ihre Variante starten können Sie zusätzlich Informationen eingeben:

  1. Seriennummer - Wenn vorhanden können Sie eine Seriennummer zu Ihrer Variante manuell eingeben, oder mit einem Scanner erfassen. Die Seriennummer wird zur Variante protokolliert und für Auswertungen genutzt.
  2. Auftragsnummer - Wenn vorhanden können Sie eine Auftragsnummer zu Ihrer Variante manuell eingeben, oder mit einem Scanner erfassen. Die Auftragsnummer wird zur Variante protokolliert und für Auswertungen genutzt.

Hinweis: Sie können noch nicht abgeschlossene Varianten jederzeit fortsetzen. Offene Varianten werden in der einer Liste zur Auswahl angezeigt.

Schritt 7. Nachdem Sie die Variante gestartet haben, wird der zugewiesene Flowchart geladen.

Sie sollten folgende Ansicht sehen: